Amorgos - Allgemeine Informationen

Amorgos - größte Insel der "Kleinen Kykladen" - östlich von Naxos gelegen, bietet dem Ägäisreisenden statt ausgedehnter Strände herrliche Wandermöglichkeiten in einer überwältigend schönen Landschaft.Auf gut ausgezeichneten Wegen, z.T. alten Maultierpfaden und Ortsverbindungen,  kann man die Bergkämme und einsamen Kirchen und Klöster der Insel erkunden. Beste Reisezeit zum Wandern sind die Monate April und Mai sowie September und Oktober. Im Sommer (Juni bis August) ist die Inel hoffnungslos überfüllt mit griechischen, französischen und italienischen Urlaubern.

Bester Ausgangspunkt für Wanderungen ist der Hafenort Katapola.Hier finden sich zahlreiche Pensionen und Restaurants, in denen man preiswert wohnen und essen kann. Die wenigen Busverbindungen auf der Insel starten in Katapola.

.